Kategorien
Der Tempel

Das Emblem

Das Neue Jerusalem Emblem

Das Shincheonji Thron Emblem ist ein Zeichen, welches das Neue Jerusalem symbolisiert, welches vom Himmel auf den Neuen Himmel und die Neue Erde Shincheonji herabkommt, wie in Offenbarung 4 und 21 beschrieben wird.

Dieses Zeichen repräsentiert, dass Gott und Sein Thron aus dem Himmel auf Shincheonji herabgekommen sind. Es ist registriert in dem „Korean Intellectual Property Office“ (KIPO) unter der Registrierungsnummer 42-0001873.

Die zwei Ringe um das Symbol herum repräsentieren das jeweils das Universum und die Erde, und die viereckige Figur im Inneren der Ringe repräsentieren Gottes Heilige Stadt, das Neue Jerusalem. Die von Jaspis und Rubin anmutende Bibel im Zentrum steht für Gott und Sein ewiges Wort. Der regenbogenfarbige Ring um den Thron herum stellt Gottes Verheißung dar.

Das Kreuz, welches sich im Zentrum der Stadt befindet, deutet auf die Straßen hin, wo das Wasser des Lebens, Gottes Wort, fließt.

Die 12 Tore, jeweils 3 Tore an den vier Himmelsrichtungen der Welt (Offb 21:12-13), sind die Tore der 12 Stämme. Des Weiteren repräsentieren die Bäume im Inneren der Stadt die 12 Stämme der neuen Israeliten, welche die Worte ewigen Lebens empfangen haben und jeden Monat zwölfmal Früchte bringen.